Wenig überraschend ist auch unser Support-Slot an der Plattentaufe von Xordia den Massnahmen gegen das Virus zum Opfer gefallen. Ob die Fete nachgeholt wird, ist derzeit noch unklar.

Es besteht aber kein Grund um allzu traurig zu sein. Erstens kann das neue Xordia-Album hier vorbestellt werden (einen kleinen Live-Release gibt es sogar auch), zweitens gibt es uns weiterhin ganz ohne Ansteckungsgefahr zu hören auf YouTube, Spotify etc. und drittens freuen wir uns jetzt schon darauf, die Bühnen hoffentlich bald wieder abreissen zu können.

Hend ech Sorg!

In den nächsten Monaten dürfen wir gleich zweimal in einem Lokal mit landwirtschaftlichem Namen in der Leuchtenstadt auftreten! Weitere Infos dazu gibt es hier.

Die besten Schnappschnüsse unserer beiden letzten Auftritten im Sedel sind hier zu finden.

Ein herzliches Dankeschön an die Fotografen Daniel Gmür von Craigh und Dom (The Pix) von Xordia!

 

Dank dem zweiten Platz (von sieben Bands) am Regionalfinal des SPH Bandcontests ziehen wir in das Pre-Final ein! Vielen Dank für eure Unterstützung!
Foto: The Pix

 

 

Wir brauchen deine Stimme!

Damit wir im Sommer am OpenQuer Zell spielen dürfen brauchen wir so viele SMS-Stimmen wie möglich! Sende ein SMS mit dem Text "Band 69" an 076 333 28 48. Kosten tut dich das nur so viel wie ein normales SMS.
Unterstütze doch auch unsere Freunde von Mind Patrol (Band 78) und Blue Rage (Band 68)! Du kannst für alle drei Bands stimmen.

Vielen Dank!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unglaubliche Stimmung und total abgefahrene Shows aller teilnehmenden Bands - wir hatten richtig Spass am vergangenen Samstag im Sedel! Tausend Dank dass ihr so zahlreich erschienen seid und uns so tatkräftig unterstützt habt. Und damit den ersten Platz von Ticket to Nowhere überhaupt erst ermöglicht habt!
Vielen Dank an die super Location Sedel, dem Team vom SPH Bandcontest sowie den Bands AWHILE, Specific Ocean, Killjoy und Crystal Rose.
Wir freuen uns auf das Regionalfinale am Samstag, 20. Mai im Sedel!

Ticket to Nowhere kann den "Mach Krach!"-Bandcontest im Dynamo Zürich für sich entscheiden!
Es hat uns unglaublich Spass gemacht den Abend mit all den tollen Leuten zu verbringen. Vielen Dank an alle die mitgewirkt haben!
Für uns heißt es nun üben, üben, üben, damit wir das Bestmögliche aus unserem Aufenthalt im Studio 6 herausholen!
Die nächste Möglichkeit uns live zu erleben bietet sich am Samstag, 18. Februar im Sedel Luzern.

Vielen Dank an Roland Cam-Man Jud und Silvan Krebs für die Videos unseres Konzertes am Storm over Zurich und die Fotos von der Sprungfeder in Stans!